Zum Inhalt springen

Narbenentstörung

Narben können nicht nur optisch störend sein, sondern auch zu körperlichen Beschwerden führen. Ist eine Narbe gerötet, geschwollen, juckanfällig oder das Gewebe rundherum sogar taub, so kann eine Narbenentstörung helfen.

Durch die manuelle Behandlung der Narbe wird die energetische Versorgung wiederhergestellt und Ihr Wohlbefinden verbessert.

Mögliche Beschwerden durch Narben:

  • Wetterfühligkeit der Narbe
  • Kopfschmerz, Migräne, Schwindel
  • Verdauungsprobleme
  • Gelenksschmerz
  • Rückenschmerzen
  • Hormonelle Störungen
  • Allergien
  • Energiemangel
  • Infektanfällig
  • Schlafstörung
  • Asthma- Bronchitis

Wie wirkt  Narbenentstörung?

  • Meridiane werden mit Energie versorgt
  • Verspannungen lösen sich-Bessere Beweglichkeit der Gelenke
  • Verbesserung der Organfunktion
  • Narbe wird optisch weniger auffällig
  • Narbe wird weicher und elastischer
  • Narbenschmerzen werden beseitigt
  • Taube Narben erhalten Gefühl
  • Übersensible Narben normalisieren sich