Zum Inhalt springen

Lymphdrainage

Diese Behandlung arbeitet ausschließlich mit sanften Griffen, mittels derer der Lymphabfluss in den gestörten Körperarealen angeregt wird. Schwellungen im Körper, die Spannungsgefühle oder Schmerzen auslösen (können), werden so reduziert oder gänzlich beseitigt. 

Durch operative Eingriffe (z.B. künstliche Gelenke) können Lymphgefäße verletzt oder zerstört werden. Die Manuelle Lymphdrainage zielt darauf ab, den gestörten Lymphabfluss zu verbessern und wiederherzustellen.

Lassen Sie sich von Ihrem Arzt aufklären, ob diese Behandlung für Sie passend ist.

Lymphdrainage findet Anwendung bei:

  • Schwellung/ Ödeme
  • Nach Operation
  • Verletzung
  • Stress
  • Akut / chronische Schmerzzustände