Zum Inhalt springen

Segmentzonenmassage

Die Segmentzonenmassage ist eine besonders sanfte Art der Massage, welche gezielt das Nervensystem entlang der Wirbelsäule und die dazugehörigen Organverbindungen anspricht. Jeder Wirbelkörper hat (paravertebrale) Ausläufer an Nervensträngen, welche peripher mit verschiedenen Arealen gekoppelt sind.

Man setzt hier sanfte Impulse und bewirkt somit ein den gesamten Organismus betreffendes Wohlbefinden.

Wann ist eine Segmentmassage sinnvoll:

  • Wirkt unterstützend bei allen Erkrankungen
  • Ischialgien
  • Erkrankungen des Magens
  • Erkrankungen der weiblichen Genitale
  • Leber-, Gallenblasenerkrankungen
  • Bronchialerkrankungen
  • Erkrankungen der Gefäße
  • Nieren und Blasenerkrankungen
  • uvm.